Artenvielfalt im Naturgarten: Fotovortrag am 22. Februar

Am 22. Februar 2024 führt der Naturpark Sternberger Seenland seine Vortragsreihe weiter. Diesmal geht es unter dem Titel „Artenvielfalt im heimischen Naturgarten“ auf eine fotografische Entdeckungsreise mit Heiko K. Voss. Der passionierte Hobbyfotograf widmet sich den Tieren und Pflanzen in seinem Garten.

 

© Heiko K. Voss
Blütenbesucher

Am Donnerstag, dem 22. Februar 2024, führt der Naturpark Sternberger Seenland die diesjährige Vortragsreihe weiter. Diesmal geht es unter dem Titel „Artenvielfalt im heimischen Naturgarten“ auf eine fotografische Entdeckungsreise. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr im Naturparkzentrum Warin.

Der Referent Heiko K. Voss ist von Haus aus Kunstschmied. Seine große Leidenschaft gilt aber den Tieren und Pflanzen in seinem Garten. Durch den sparsamen Umgang mit Rasenmäher und anderen Gartenmaschinen haben Tiere, in erster Linie Insekten, viel Raum und viel Ruhe. Über viele Jahre hat Heiko K. Voss den Anstieg der Tierarten dokumentiert und in seinen außergewöhnlichen Fotografien festgehalten. Der Vortrag lädt ein, über die Vielfalt heimischer Natur zu staunen.

Durch den sparsamen Umgang mit Rasenmäher und anderen Gartenmaschinen haben Tiere, in erster Linie Insekten, viel Raum und viel Ruhe. Über viele Jahre hat Heiko K. Voss den Anstieg der Tierarten dokumentiert und in seinen außergewöhnlichen Fotografien festgehalten. Der Vortrag lädt ein, über die Vielfalt heimischer Natur zu staunen.

Der Naturpark lädt Sie herzlich ein zu diesem reich bebilderten Vortrag mit vielen schönen Fotos von verschiedenen Gartenbewohnern.

Der Förderverein unseres Naturparks bietet vor und während des Vortrages Getränke zum Selbstkostenpreis an.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, würde uns aber die Planung erleichtern. Tel. 0385 / 588 64 850 oder info-ssl@lung.mv-regierung.de
Das aktuelle Veranstaltungsprogramm des Naturparks ist online auf www.naturpark-sternberger-seenland.de/veranstaltungen

abrufbar.